Essen kochen

SACHE CURRY-KARTOFFELN UND KICHERERBSEN & Rezept: ​​​​​​​​ Ingredi

SACHE CURRY-KARTOFFELN UND KICHERERBSEN💛​​​​​​​  ​​​​​ 📸 & Rezept: betterfoodguru​​​​​​​ ​​​​​​​​ Zutaten:​​​​​​​​ 1 TL Olivenöl​​​​​​​​ 3 große gelbe Kartoffeln, in Stücke geschnitten​​​​​​​​ 1 Dose abgespülte und abgetropfte Kichererbsen​​​​​​​​ 3 gehackte Knoblauchzehen​​​​​​​​ 1/2 rote Zwiebel gewürfelt​​​​​​​​ 2 Zoll subtil gehackter Ingwer​​​​​​​​ 3 Compari-Tomaten gewürfelt​​​​​​​​ 1 TL schwarzer Senf Samen​​​​​​​​ 1 TL Kreuzkümmel​​​​​​​​ 1/2 TL Garam Masala​​​​​​​​ 2 EL Currypulver​​​​​​​​ 1 EL Kurkuma Pulver​​​​​​​​ 1 TL geräuchertes Paprikapulver​​​​​​​​ 1 TL Salz​​​​​​​​ 1/2 TL gemahlener Koriander​​​​​​​​ 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel 2 Tassen Wasser schwarzer Pfeffer nachher Gusto 1/2 TL zerstoßener roter Pfeffer optional 3 EL Koriander​​​​​​​​ Schule:​​​​​​​​ 1. In einer tiefen beschichteten Tiegel 1 TL Olivenöl nebst mittlerer Hitze erwärmen​​​​​​​​ 2. Kartoffeln hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, nun nur gelegentlich umrühren, damit die Kartoffeln einleiten zu bräunen. 3. Die Kartoffeln beiseite stellen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in die Tiegel verschenken und 5 Minuten kochen lassen, zuvor man sie unter die Kartoffeln rührt​​​​ 4. Weitere 5 Minuten kochen, solange bis Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer sehr duften. 5. Irgendetwas Sitzgelegenheit in jener Tiegel schaffen, die Senfkörner und Kreuzkümmel hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen 6. Currypulver, Garam Masala, Koriander, Kurkuma, geräuchertes Paprikapulver und Salz hinzufügen und unter die Kartoffeln vermengen. 7. Tomaten hinzufügen und kochen 2–3 Minuten köcheln lassen, solange bis die Tomaten ihren Saft dispensieren. 8. Kichererbsen, Wasser und Tomatenmark hinzufügen, herunternehmen und köcheln lassen, solange bis die Kartoffeln weich sind und die Currysauce eingedickt ist.​​​​​​​​ 9. Zum Schluss Koriander, schwarzen Pfeffer und ggf. zerkleinerten roten Pfeffer hinzufügen.​​​​​​​​ ​​​​​​​​

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"