Essen kochen

Rezept für glutenfreies, milchfreies Focaccia-Brot &: ZUTATEN Focaccia •3 Cu

Glutenfreies, milchfreies Focaccia-Wecken🥖🍞 Rezept & 📷: alattaeats ZUTATEN Focaccia •3 Tassen glutenfreies Allzweckmehl von Bob’s Red Mill •1½ Tassen warmes Wasser •3 EL Olivenöl + viel mehr zum Beträufeln •1 Päckchen Vital Trockenhefe •1 EL Kristallzucker •1½ TL Backpulver •1 EL frische Rosmarinblätter •1 TL gehackte Knoblauchbutter (optional) •2 EL vegane Butter meine Wenigkeit mag Earth Balance •1 TL gehackter Knoblauch ANLEITUNG •**Ofen gen 425 °Kohlenstoff vorwärmen °Fluor Hefe verschmelzen: 1. In die große Schüssel Zucker und warmes Wasser schenken. Gründlich vermischen, solange bis sich jener Zucker zerlassen hat. 2. Öffnen Sie die Hefepackung und streuen Sie die gesamte Oberfläche jener Zucker-Wasser-Mischung darüber. Nicht vermischen! *Normalerweise würde ich die Hefe leichtgewichtig umrühren, jedoch zusammen mit diesen Rezepten habe ich festgestellt, dass dasjenige beste Ergebnis erzielt wird, wenn man die Hefe nicht vermischt. 3. 10 Minuten ruhen lassen. Trockene Zutaten: 4. In jener mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Reizen Sie sie von kurzer Dauer um und stellen Sie sie beiseite, solange bis die Hefe fertig ist. Den Teig zubereiten: 5. Trockene Zutaten in die Hefe-Wasser-Mischung schenken. Olivenöl, Rosmarin und Knoblauch hinzufügen. Vorsichtig umrühren, solange bis die trockenen Zutaten vollwertig hineingearbeitet sind. 6. Schüssel 40 Minuten solange bis eine Stunde weit mit einem feuchten Küchentuch herunternehmen. Im Zuge dessen kann jener Teig aufgehen; Wir wollen, dass es sich verdoppelt. Vorbereiten zum Backen 7. Eine 9×13 große Auflaufform einfetten, Pergamentpapier hinzufügen und dann Pergamentpapier einfetten. 8. Nehmen Sie dasjenige Handtuch aus jener Schüssel und gießen Sie den Teig regelmäßig in die Auflaufform. Mit mehr Olivenöl und Rosmarinblättern beträufeln. 9. Die Auflaufform mit einem feuchten Tuch herunternehmen und 20 Minuten ruhen lassen. Zeit zum Backen 10. Tauchen Sie die Finger in Olivenöl und stechen Sie überall Löcher in den Teig. 11. Im Kontext 425° 15–20 Minuten backen. Behalten Sie die Focaccia in den letzten 5 Minuten im Oculus. Es ist fertig, wenn die Oberseite vollwertig goldbraun ist. 12. Etwa 10 Minuten abschrecken lassen, damit sich niemand verbrennt. 13. Mit Knoblauchbutter übergießen (optional) und einrühren. Genießen! Knoblauchbutter (optional) Heizen Sie in jener Mikrowellenofen 2 Suppenlöffel Earth Balance (vegane Butter) und 1 TL gehackten Knoblauch 30–45 Sekunden weit, solange bis die Butter warm und geschmolzen ist. Reichlich die Focaccia verteilen.

Ähnliche Artikel

15 Kommentare

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"