Essen kochen

Heute Morgen zurück zur alten Schule mit einem Rezeptbeitrag ohne Rollen! Gewürztes Gemüse p

Heute Morgiger Tag zurück zur alten Schulgebäude mit einem Rezeptbeitrag ohne Schlingern! Gewürzte Gemüsepfannkuchen, serviert mit Limettengurke und Mango-Gewürzte Fruchtpaste. Welche sind so trivial und perfekt z. Hd. ein Mittagessen an einem regnerischen Tag, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass aufgebraucht Kühlschrankreste aufgebraucht werden. Ende ca. 175 g Mehl vereinen Teig herstellen. 1 TL Backpulver. Viel Würze. Currypulver nachher Würze. 1 großes Ei und etwa 250 ml Milch oder so viel, dass ein Teig von dieser Steifigkeit von Doppelrahm entsteht. Verwenden Sie übrig gebliebenes Grünzeug, hinwieder z. Hd. dieses habe ich gekochte Zwiebeln, welken Spinat, gehackte Salzkartoffeln und manche Frühlingszwiebeln unrein. Fügen Sie dies Grünzeug zu Ihrem Teig hinzu. Sie können wenn schon Würfel aus frittiertem Paneer-Käse, gerösteten, gewürzten Blumenkohlröschen oder Halloumi verwenden. Umrühren und große Löffel in eine heiße, mit Butter bestrichene Tiegel verschenken. Gen beiden Seiten rösten, solange bis es weich und locker ist. Mit einem Beilagensalat, roten Zwiebeln, kalter Butter, Limettengurke und Mango-Gewürzte Fruchtpaste servieren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"