Essen kochen

Es war eine heiße Minute! Ich habe versehentlich/völlig absichtlich ein soziales Medium genutzt

Es war eine heiße Minute! meine Wenigkeit habe versehentlich/völlig willentlich eine Social-Media-Pause eingelegt und bereue es nicht. Ungeachtet es ist ein neues Jahr (wie ist es schon Februar?) und ich habe ebendiese tollen Brownies aufwärts meinem Weblog gepostet. Gen den ersten Blick sehen sie aus wie typische Fudgey-Brownies. Ungeachtet sie enthalten nicht nur eine, sondern ZWEI geheime Zutaten. Sojasauce und Miso-Karamell! Ja! meine Wenigkeit habe mich von hettymckinnons Sojasaucen-Brownie inspirieren lassen und eine Schicht Miso-Karamell hinzugefügt. Weil WIR ALLE WISSEN, WIE EXTRA ICH BIN. Und ich sage Ihnen, ebendiese Brownies sind den zusätzlichen Aufwendung wert. Die Sojasauce sorgt zum Besten von eine subtile, erdige, salzige Tiefsinn und dasjenige Miso-Karamell sorgt zum Besten von eine bittersüße, leichtgewichtig nussige Umami-Dimension. Zusammen loyal sie verschmelzen verrückten Fudge-Brownie, den Sie und Ihre Freunde, die dunkle Schokolade lieben, LIEBEN werden. Dasjenige Rezept samt Schritttempo-für-Schritttempo-Fotos findet ihr jetzt aufwärts meinem Weblog. Oder googeln Sie leicht „Miso-Sojasauce-Brownies“ und ich bin dasjenige erste Ergebnis. Weil offenbar niemand so extravagant ist wie ich, wenn es um die Zubereitung von Brownies geht?

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"