Essen kochen

Engelshaar mit geröstetem Brokkoli und Zitronen-Dijon-Sauce & Rezept:

Engelshaar mit geröstetem Brokkoli und Zitronen-Dijon-Sauce 🌿🍃​​​​​​​  ​​​​​ 📸 & Rezept: janetsmunchmeals​​​​​​​​ ​​​​​​​Pro 2 solange bis 3 Portionen: 4 straff verpackte Tassen Brokkoliröschen, kleine mundgerechte Stücke, 1 EL Avocadoöl 1 ¼ TL koscheres Salz, geteilt 2 TL vegane Butter 2 EL Allzweckmehl (oder eine glutenfreie 1-zu-1-Mischung).​​​​​​​ 2 Tassen ungesüßte Hafermilch​​​​​​​​ ¼ TL Knoblauchpulver​​​​​​​​ ¼ TL Paprikapulver​​​​​​​​ 1 TL Dijon-Senf​​​​​​​​ Saft einer halben Zitrone​​​​​​​​ 4 pflanzliche Würstchen​​​​​​​​ 1 Packung Palmini Angelrute Hair​​​​​​​​ Rote Chiliflocken, zum Servieren​​​​​​​​ ​​​​​​​​ Den Ofen hinauf 200 Stufe vorwärmen. Die Brokkoliröschen hinauf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Avocadoöl beträufeln. Vermixen und mit ¼ TL koscherem Salz streuen. 10 solange bis 12 Minuten backen, solange bis es weich ist. In dieser Zwischenzeit zusammenführen mittelgroßen Topf hinauf mittlere Hitze stellen und Butter hinzufügen. Wenn es geschmolzen ist, dasjenige Mehl einrühren, solange bis eine glatte Neutralleiter entsteht. Unter ständigem Reizen langsam Hafermilch dazuträufeln, solange bis eine glatte Neutralleiter entsteht. Lassen Sie die Sauce leichtgewichtig köcheln und kochen Sie sie 4 solange bis 5 Minuten weit. Reduzieren Sie im Rahmen Verlangen die Hitze. Den restlichen 1 TL koscheres Salz, Knoblauchpulver, Paprikaschote, Senf und Zitronensaft hinzufügen. Während die Soße kocht, eine große Tiegel hinauf mittlerer Hitze vorwärmen. Fügen Sie die Würste hinzu und kochen Sie sie 5 solange bis 7 Minuten weit, solange bis sie von allen Seiten leichtgewichtig gebräunt und durchgegart sind. Nehmen Sie die Würstchen aus dieser Tiegel und schneiden Sie sie in Scheiben.​​​​​​​ ​​​​​​​​

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"